Login
  • Username:

    Password:
  • Remember my login on this computer
  • Register
Categories
  • 1 (2)
Users online
  • Users: 1 Guest
  • Most Users Ever Online Is On January 1, 2014 @ 3:51 am

Wikileaks gegen Washington

December 1st, 2010

Wikileaks gegen Washington

Samstag, 23. Oktober 2010 , von Freeman um 11:00

Seit 11:00 Uhr hält Wikileaks-Gründer Julian Assange, 39, in London eine Presskonferenz, wo er die neueste Veröffentlichung von 400′000 Militärdokumente über den Irak-Krieg kommentiert. Seine Hauptaussage ist: “Bei dieser Veröffentlichung geht es um die Wahrheit“. Darin kommen neue und unbekannte Kriegsverbrechen gegen die irakische Zivilbevölkerung zu Tage, die in den Unterlagen das US-Militär genau festgehalten sind.

Er erklärte, die Zusammenarbeit mit den Massenmedien, wie Guardian, New York Times und Spiegel hätte sich bewehrt und deshalb würde Wikileaks diesen Weg weiter gehen.

Um das Argument des Pentagon und US-Regierung zu entkräften, die Veröffentlichung würde das Leben von Soldaten oder Kollaborateuren gefährden, haben sie eine elektronische Methode entwickelt, um den Namen von Personen abzudecken und damit zu schützen.

Wikileaks arbeitet mit “Iraq Body Count” zusammen, eine Organisation welche alle Todesfälle von irakischen Zivilisten so gut wie möglich festhält und zählt. Sie sagen, es ist völlig richtig, dass Wikileaks diese neuen Dokumente veröffentlicht, denn daraus ist ersichtlich, das US-Militär hat genau Buch über die zahllosen Tötungen von Zivilisten geführt. Endlich wäre es möglich hinter den enormen Zahlen von bisher anonymen Leichen in den Massengräbern auch Namen zuzuordnen.

Die seit heute veröffentlichten sogenannten “Irak-Kriegstagebücher” zeigen auch die fürchterliche Folterung und unmenschliche Behandlung von Gefangenen, die sehr oft zum Tode führte. Es werden geheime Foltergefängnisse genannt, wo “Geständnisse” mit illegalen Methoden herausgepresst wurden.

Aus den Dokumenten geht hervor, Gefangene wurden mit Metallrohren, Holzstangen und Strom misshandelt und es seien Brandwunden, Knochenbrüche und Blutergüsse an ihnen festgestellt worden. Die Unterlagen dokumentieren auch, dass an Strassensperren mit US-Soldaten Hunderte irakische Zivilisten getötet haben.

Ein Feldbericht beschreibt, wie ein US-Soldat das Feuer auf ein Auto eröffnet, darin eine Mutter tötet und ihre drei Töchter verletzt. Die Familie hatte – offenbar von der Sonne geblendet – die Aufforderung zum Halten übersehen.

Ein anderer Bericht dokumentiert, wie sich zwei irakische Aufständische den US-Soldaten in einem Hubschrauber ergeben wollten. Die Soldaten fragten beim Stützpunkt um Rat. Die Antwort: Festnahmen im Hubschrauber seien nicht möglich, die kapitulationsbereiten Iraker seien also “immer noch als Ziele” anzusehen. Sie wurden daraufhin kurzerhand erschossen.

Daniel Ellsberg, ehemaliger US-Militäranalyst, ist auch an der Pressekonferenz anwesend. Er wurde bekannt für die sogenannten “Pentagon-Papiere”, welche dazu beitrugen den Vietnam-Krieg zu beenden. Er verteidigt Wikileaks und sagt, ohne den Mut von Assagne und seinen Kollegen, sowie den “Whistleblowern” im US-Militär, würde man nicht die Wahrheit erfahren, die durch die US-Regierung völlig unterdrückt wird.

Julian Assange wurde anschliessend mit einem Preis für seinen Mut ausgezeichnet.

Bei dieser neuesten Veröffentlichung von 400′000 Dokumenten über den Irak-Krieg handelt es sich um die Grösste die je erfolgte und setzt die Bekanntmachung der 75′000 Dokumenten der „Kriegstagebücher“ über den Afghanistan-Krieg fort.

Das Pentagon und die Obama-Regierung sind völlig aufgebracht darüber und führen eine Verleumdungskampagne gegen Assange und Wikileaks, die sich aber nicht durch diese Drohungen haben einschüchtern lassen. Statt alleine zu seine haben sich jetzt britische Menschenrechtsgruppen und Anwälte, welche die Verbrechen gegen die Zivilbevölkerung aufdecken, Assange angeschlossen und sie sagen, mit den neuen Dokumenten werden sie juristische Schritte gegen die britische Regierung und Militär einleiten.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Wikileaks gegen Washington http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2010/10/wikileaks-gegen-washington.html#ixzz16rlD8Di9

Print This Post Print This Post
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Welcome to www.xalkotube.do.am ! video kürtce izle indir

November 30th, 2010

www.xalkotube.do.am

Print This Post Print This Post
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...